Kahl (X-Firmen)

 

 

Konzept / Performance Andreas Liebmann

Assistenz: Ruby Heimpel

Dramaturgie: Nadine Vollmer

Gesamtkoordination: Theater der Welt Mannheim / Mathias Lilienthal

Nigeria ist

im Kommen

Tauchervideo (Material aus der Performance)

Die zehn-minütige Performance auf der X-Firmen Tour "Industriestrasse" beim Büromöbelhersteller Kahl ("Büros mit Persönlichkeit") handelte von der allgegenwärtigen Geheimhaltung von "Firmengeheimnissen". Einige der bei X-Firmen beteiligten Unternehmen wollten zwar die Credits von Theater der Welt bekommen ("Offen, innovativ, kreativ"), aber drückten den Theatermachern bald Listen in die Hand, worüber bitte nicht gesprochen werden darf. Lars Kahl, unser Gastgeber, redete uns zum Glück nicht rein, und so entstand unsere investigative Geheimperformance über Verdachtsmomente, doppelköpfige Fische und moderne Büro- Überwachungstechnologie.

 

(Video leider nicht vorhanden, Text auf Anfrage).

HOME